E1-Jugend - Homepage der Kleinfeldgruppe TSV Hilgertshausen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E1-Jugend

Archiv > Saison 15/16

E1-Jugend (U11)
Kreis Augsburg 14 HR


Trainer:
Mathias Racki  (Tel.: 0170 178 13 58)
Christoph Ruppert (Tel.: 0176 648 82 708)



Kader:
Shayan, Simon, Noah, Jonas, Quirin, Eric,
Julian, Lenny, Felix, Tobias, Alexander, Paul


Heimspielstätte:
Schulsportplatz Hilgertshausen
Eichenstrasse 16
86567 Hilgertshausen

Training:
Montags und Mittwochs 17:45 - 19:15
Alter Sportplatz Hilgertshausen


Der Gesamtspielplan der Liga kann unter folgendem Link
auf der BFV-Website eingesehen werden:
Spielplan Kreis Augsburg HR14 U11


E1 schlägt Eurasburg und macht Meisterschaft perfekt (26.06.2016)

Da Dasing vormittags sein letztes Spiel gewonnen hatte, mussten wir für die alleinige Meisterschaft
mindestens einen Punkt holen.
In der ersten Hälfte konnten wir uns ein paar Torchancen herausspielen,
aber leider nicht in Tore umwandeln.
Das Spiel unserer Mannschaft war auch etwas müde, was sich nach der Halbzeit in den 0:1 Gegentreffer niederschlug.
Aber unsere Mannschaft zeigte wieder mal Moral. Auch durch eine Umstellung erhöhten
wir den Druck und konnten den Rückstand in einen 3:1 Endstand umwandeln.
Dadurch konnten wir nach der Vorrunde auch die Rückrunde als Meister abschließen!
Glückwunsch an die Jungs!

E1 holt Unentschieden in Dasing

Zum Gipfeltreffen in Dasing konnten wir mit einem 3-Punktevorsprung antreten und
darum war die Vorgabe für die Mannschaft mindestens ein Unentschieden.
In der ersten Hälfte gab es auf beiden Seiten nicht sehr viele Torchancen.
Nach der Halbzeit erhöhten wir den Druck und konnten durch einen Doppelschlag 2:0 in Führung gehen.
Leider konnte Dasing noch durch einen Alleingang und einem Abwehrfehler
ausgleichen und dadurch ergab sich ein leistungsgerechtes Unentschieden.



E1 siegt in Affing 8:2 (13.06.2016)

Beim Auswärtsspiel in Affing legte unsere Mannschaft gleich gut los und erarbeitete sich gute Torchancen.
Leider konnte keine verwertet werden und bei einem Konter fingen wir uns ein Gegentor ein.
Dann erhöhte unsere Mannschaft wieder das Tempo und konnte eine 5:1 Führung heraus spielen.
Kurz vor der Halbzeit konnte Affing nochmal verkürzen.
In der zweiten Halbzeit bauten wir unsere Führung in einen 8:2 Sieg aus.

Wir freuen uns jetzt auf unser Merkur-Cup Kreisfinale am Sonntag 19. Juni in Hilgertshausen
und können hoffentlich die Favoriten ein wenig ärgern.




E1 schlägt BC Aichach mit 6:0 (06.06.2016)

Das erste Punktspiel nach den Ferien gegen den BC Aichach ging beim Warmmachen
mit der schlechten Nachricht los, dass wir zwei angeschlagene Spieler haben, die sich nur
auf die Bank setzen konnten.
Aber unsere Jungs steckten das sehr gut weg und spielten ohne eine Auswechslung durch.
Bis zur Halbzeit lagen wir 3:0 in Führung. Da wir im Hinspiel nach einer 3:0 Führung,
nur noch knapp mit 3:2 gewonnen haben, waren das auch die ersten Worte in der Halbzeitpause.
Doch diesmal spielten wir konzentriert weiter und konnten einen 6:0 Sieg herausspielen.
Wenn wir auch die restlichen Spiele so diszipliniert spielen, könnte es vielleicht doch noch mit der Meisterschaft klappen.

E1 erreicht 5. Platz beim Ilmtal-Cup

Beim Pfingstturnier starteten wir mit drei Siegen hervorragend ins Turnier.
Wenn wir im Spiel gegen Egenburg unsere Führung nicht verspielt hätten,
wären wir schon für das Halbfinale qualifiziert gewesen.
Leider kassierten wir noch den Ausgleich und auch die letzten beiden Spiele wurden verloren.
Dadurch konnten wir in unserer 7er Gruppe den 3. Platz belegen.
Das folgende Spiel um Platz fünf gegen Dachau 65 konnten wir im Elfmeterschießen gewinnen.

Ergebnisse im Überblick:

SG - Aresing 3:0
SG - Alte Haide München 3:0
SG - Eching 1:0
SG - Egenburg 1:1
SG - Batzenhofen 0:2
SG - SE Freising 0:3
SG - Dachau 65 4:3 n.E.



E1 erreicht Kreisfinale  beim Merkur-Cup

Beim Merkur-Cup trafen wir in der Gruppe A auf Schwabhausen, Günding und Kammerberg.
Wir konnten zwar alle drei Spiele gewinnen, aber spielerisch läuft es derzeit nicht mehr ganz so rund.
Dadurch sind wir für das Kreisfinale am19. Juni qualifiziert.  
Vielleicht kommt die Pause mit den Pfingstferien ganz passend um die Wehwechen auszukurieren
und dann wieder mit frischen Kräften die letzten Saisonspiele anzugehen.

Folgende Ergebnisse erzielten wir:
SG Oberes Ilmtal - Schwabhausen 3:1
SG Oberes Ilmtal - Günding 1:0
SG Oberes Ilmtal - Kammerberg 1:0




E1 unterliegt ersatzgeschwächt in Hochzoll

Beim Spiel in Hochzoll mussten wir zwei Stammspieler ersetzen, was sich leider im Ergebnis bemerkbar machte.
Schon in der ersten Minute erzielte Hochzoll das 1:0.
Nachdem wir mit einem schön herausgespielten Tor den Ausgleich erzielten, sind wir wieder
unkonzentriert gewesen und mussten den Gegner auf 4:1 davon ziehen lassen.
Vor der Pause gelang uns durch einen Alleingang der Anschlusstreffer.
Als wir dann noch nach der Pause auf 3:4 verkürzen konnten, hofften
wir das Spiel noch drehen zu können.
Aber erneut erzielte Hochzoll nach einem Abwehrfehler das 5:3.
Uns gelang zwar kurze Zeit später der Anschlusstreffer zum 4:5, aber der Ausgleich wollte uns nicht mehr gelingen.
Damit mussten wir unsere erste Saisonniederlage hinnehmen.
Jetzt hoffen wir, dass Simon bald wieder fit ist und freuen uns auf den
Merkur-Cup und am Pfingstsonntag den  Ilmtal-Cup in Tandern.


E1 siegt in Eurasburg


Das Spiel bei der SG Eurasburg/Rinnenthal war in den ersten Minuten ausgeglichen und es
gab auch keine zwingenden Torchancen.
Nach einer schönen Kombination erzielten wir dann doch das 1:0.
Kurz darauf gelang uns nach einer Ecke das 2:0 und vor dem Halbzeitpfiff erhöhten wir auf 3:0.
Als nach der Pause noch das 4:0 erzielt wurde und nicht mehr ganz so konzentriert gespielt wurde,
sind den Gastgebern noch zwei Anschlusstreffer gelungen.



E1 und Dasing trennen sich im Topspiel torlos
(25.04.2016)

Das Spiel gegen Dasing war wieder eine spannende Begegnung.
Wir konnten von Beginn viel Druck aufbauen und waren die überlegene Mannschaft.
In der ersten Hälfte hatten wir dann auch mit drei Pfostenschüsse etwas Pech.
Dasing wurde allerdings in der zweiten Halbzeit stärker und hatte dann auch gute Torchancen.
Am Ende blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden.


E1 hält sich auch gegen Affing schadlos
(15.04.2016)

Im Heimspiel gegen den FC Affing sind wir nur langsam ins Spiel gekommen und waren
nach einer 1:0 Führung zwischenzeitlich 1:2 im Rückstand.
Bis zur Halbzeit konnten wir das wieder in eine 3:2 Führung umwandeln.
In der zweiten Hälfte bauten wir das Ergebnis auf 9:3 aus.
Das Ergebnis war in Ordnung, aber die Spielweise werden wir verbessern müssen,
um im Heimspiel gegen den TSV Dasing nicht als Verlierer vom Platz zu gehen.


E1 holt sich die Punkte in Aichach (11.04.2016)

Beim Auswärtsspiel in Aichach ging unsere Mannschaft sehr konzentriert ins Spiel
und konnte bereits nach zwei Minuten 1:0 in Führung gehen.
Die Jungs spielten auch danach diszipliniert weiter und wir waren in der 10. Spielminute
3:0 in Führung.
Im weiteren Spielverlauf ließ aber leider die Konzentration nach und Aichach konnte
bis zur Halbzeit auf 3:2 verkürzen.
In der zweiten Hälfte gab es auf beiden Seiten noch Torchancen, aber wir konnten trotz 5 Minuten Nachspielzeit
mit einem 3:2 Auswärtssieg nach Hause fahren.



E1 startet erfolgreich in die Rückrunde (04.04.2016)

Den Punktspielauftakt zur Rückrunde bestritten wir gegen die DJK Hochzoll 3.
Den Gegner konnten wir schlecht einschätzen, aber schon bald zeigte sich,
dass es sich um eine spielstarke Mannschaft handelte.
Am Anfang gab es Chancen auf beiden Seiten.
Gegen Ende der ersten Halbzeit gelang uns dann das 1:0.
In der zweiten Hälfte konnten wir dann mit einem Doppelpack auf 3:0 erhöhen,
aber schon kurz darauf gelang Hochzoll das 1:3 und hatte duchaus noch Chancen für ein weiteres Tor.
Am Schluß konnten wir dann mit zwei Toren den 5:1 Endstand herstellen.
Mit der kämpferischen Einstellung waren wir sehr zufrieden, aber um auch beim
nächsten Auswärtsspiel beim BC Aichach erfolgreich zu sein, werden wir uns noch steigern müssen
.


E1 spielt erfolgreiche Hallenrunde
(29.02.2015)

In der Hallensaison haben wir an vier Turnieren teilgenommen.

Das Krampus-Turnier in Petershausen (8 Mannschaften) wurde gewonnen.
Beim Turnier in Dasing (12 Mannschaften) sind wir erst im Halbfinale mit
einer 0:1 Niederlage am FC Augsburg gescheitert.

Bei der Aichacher Hallenmeisterschaft haben wir in der Vorrunde mit vier Siegen und
einer Niederlage bei einem Torverhältnis von 18:2 den zweiten Platz erreicht und
wären für das Finale qualifiziert gewesen.
Leider wurde dann entgegen der ursprünglichen Vorankündigung beschlossen, dass wir als
Mannschaft aus dem Landkreis Dachau nicht antreten dürfen.

Zum Abschluss der Hallensaison waren wir nochmal beim Turnier des VfL Egenburg.
Dort konnten wir unseren sehr guten Hallenergebnisse bestätigen und wurden mit
vier Siegen und einem Unentschieden bei einem Torverhältnis
von 18:4 Toren nochmal Turniersieger.



E1 schlägt zum Abschluss Klingen klar
(03.11.2015)

Zum letzten Punktspiel des Jahres mussten unsere Jungs in Klingen antreten.
Nach einer schnellen Führung, aber dann auch zwischenzeitlichem Rückstand gingen
wir mit einer 3:2 Führung in die Pause.
Auch in der zweiten Halbzeit spielte Klingen gut mit, doch wir konnten mit
einem 6:3 einen weiteren Sieg einfahren.
Nun freuen wir uns auf die Hallensaison und eine interessante Rückrunden-Gruppe.



E1 macht Meisterschaft perfekt
(25.10.2015)

Mit einem deutlichen 10:0 Auswärtssieg (Halbzeitstand 5:0) konnte
sich unsere Mannschaft bereits einen Spieltag vor Ende der
Punktrunde die Meisterschaft sichern.
Nach dem Spiel wurde dann gemeinsam mit den Eltern die erfreuliche Vorrunde
mit einem Pizzaessen im Sportheim Tandern gefeiert.


E1 hält sich auch im Spitzenspiel schadlos (12.10.2015)

Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr trafen wir mit dem TSV Dasing auf
den stärksten Gegner in unserer Gruppe.
Unsere Mannschaft startete gut und hatte gleich einen Pfostenschuss.
Danach entwickelte sich ein gutes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten und
die Dasinger gingen mit einer 2:1 Führung in die Halbzeit.
Doch unsere Jungs bewiesen wieder eine tolle Moral und drehten das Spiel
in der zweiten Hälfte in einen 4:2 Sieg um.
Damit haben wir uns für die letzten beiden Spiele eine gute Ausgangssituation erarbeitet
und es bestehen sehr gute Chancen, dass die Meisterschaft ins Obere Ilmtal geholt wird.


E1 lässt sich auch von Weilach nicht stoppen (09.10.2015)

Beim Auswärtsspiel in Weilach ging unsere Mannschaft sehr konzentriert ins Spiel
und kombinierte teilweise hervorragend.
Das machte sich dann auch mit einem deutlichem 8:0 Halbzeitstand bemerkbar.
In der zweiten Halbzeit wurde nicht mehr ganz so gut zusammen gespielt.
Trotzdem war dann ein erfreuliches 10:1 der Endstand.



E1 lässt auch gegen Klingen keine Zweifel aufkommen (03.10.2015)

Auch die Mannschaft der SG Klingen war hauptsächlich mit
Spielern des Jahrgangs 2006 besetzt. Dadurch war unsere Mannschaft
körperlich und spielerisch im Vorteil.
In der Halbzeit stand es bereits 5:0 und das Endergebnis war dann 11:0.
Erfreulich war, dass wir wie schon im letzten Spiel,
wieder sechs verschiedene Torschützen hatten.

Fotos vom Spiel gibt es hier



E1 weist den TSV Schiltberg klar in die Schranken (26.09.2015)

Mit dem TSV Schiltberg sind wir auf eine sehr junge E-Jugend-Mannschaft getroffen,
was sich dann auch im Endergebnis bemerkbar gemacht hat.
Nachdem wir mit einem 5:0 in die Pause gegangen sind, nutzten wir die zweite Hälfte
um allen Spielern gleich viel Einsatzzeit zu geben und kamen so zu einem deutlichen
10:2 Heimsieg.

Fotos vom Spiel gibt es hier



E1 teilt sich mit dem TSV Dasing die Punkte (20.09.2015)

Mit dem TSV Dasing sind wir Samstag früh auf den erwartet starken Gegner getroffen,
der uns vor allem in der ersten Halbzeit unter Druck gesetzt hat.
Da hatten wir in einigen Situationen auch etwas Glück sind dann kurz vor der
Pause folgerichtig in Rückstand geraten.
In der Halbzeit haben wir dann die Aufstellung etwas umgestellt
und sind besser ins Spiel gekommen.
Nach einer schönen Kombination gelang uns dann auch der verdiente Ausgleich in einem packenden Duell.

Die Tore im Video




E1 startet auch in die Punkterunde mit einem Sieg (17.09.2015)

Zum Saisonauftakt trafen wir mit dem TSV Weilach auf einen Gegner,
gegen den wir letzte Saison schon vier Punktspiele bestritten.
In der Anfangsphase sind wir etwas mühsam ins Spiel gekommen
und haben auch prompt ein Gegentor bekommen.
Im weiteren Spielverlauf konnten wir uns dann steigern und drehten
den Rückstand bis zur Pause in einen 4:1 Vorsprung um.
In der zweiten Halbzeit wurde trotz zahlreicher Auswechslungen die Führung auf
7:2 ausgebaut und wir konnten uns über einen gelungenen Punktspielauftakt freuen.




E1 startet mit Turniersieg in die neue Saison  (13.09.15)


Die E1 nahm am 13.9. am Vorbereitungsturnier des TSV Indersdorf teil und
wurde unter vier teilnehmenden Mannschaften Turniersieger.
Von den sechs Spielen wurden drei gewonnen und drei endeten unentschieden.

Folgende Ergebnisse wurden dabei erzielt:

TSV Bergkirchen - SG 0beres Ilmtal  1:1
SG 0beres Ilmtal – TSV Indersdorf  3:0
SG 0beres Ilmtal – SpVgg Erdweg 4:0
SG 0beres Ilmtal – TSV Bergkirchen 0:0
TSV Indersdorf – SG Oberes Ilmtal 0:0
SpVgg Erdweg – SG Oberes Ilmtal 0:3

Jetzt freuen wir uns auf einen hoffentlich erfolgreichen Saisonstart.

Bilder vom Turnier gibts hier





 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü